deiten

Unser Bauernhof

Von Generation zu Generation

Schon lange ist der Bauernhof in Familienbesitz und wurde von Generation zu Generation weitergegeben. Unser Ferienhof wird mit viel Liebe von der gesamten Familie geführt und stets darauf bedacht, den Gästen den Urlaub so unvergesslich wie möglich zu machen.

Auf unserem Bauernhof gibt es zwei Ferienwohnungen und ein Doppelbettzimmer, welche sich jeweils im 1. Stock des Wohnhauses befinden. Jede der Ferienwohnung als auch das Doppelbettzimmer verfügt über einen eigenen Balkon, auf dem Sie bei einem lauwarmen Sommerabend den Sonnenuntergang genießen können.

Arbeiten und Tiere auf unserem Bauernhof

Bei uns gibt es immer was zu tun: Im Sommer heißt es das Heu einbringen, die Tiere auf der Weide verpflegen, im Garten das Unkraut jäten aber auch die Blumen müssen gegossen und gepflegt werden. Im Spätherbst und im Winter machen wir Holz und widmen uns der Musik, da wir sehr gerne in der Familie musizieren.

Auf unserem Hof leben Kühe, Kälbchen, freilaufende Hühner, Hasen und die Katze Mitzi, welche sich über jede Streicheleinheit freuen.

Ihre Gastgeberfamilie stellt sich vor:

Klaus: Ich bin der Bauer auf diesem Hof. Täglich und gerne gehe ich morgens und abends in den Stall und melke die Kühe. Im Sommer bewirtschaften meine Familie und ich die Felder rund um den Hof.

Petra: Ich bin die Mutter von zwei Söhnen und die Bäuerin. Ich kümmere mich um unsere Feriengäste und freue mich über jedes Gespräch.

Leon: Ich bin der ältere Bruder und bin sehr gerne in der freien Natur. Liebend gerne fahre ich mit dem Trettraktor und man findet mich auch fast täglich abends im Stall.

Samuel: Ich bin der Jüngste in der Familie und spiele am liebsten mit meinem großen Bruder.

Oma Maria: Ich bin die Altbäuerin, pflege mit großer Freude die Blumen und genieße die Zeit im Garten und mit meinen Enkeln.

Opa Paul: Ich bin der Altbauer und bin meinem Sohn Klaus im Stall, auf dem Feld und im Wald behilflich.